So ist swissT.net aufgebaut

swissT.net wird von den Mitgliedern und Sektionen getragen. Die Matrix-Struktur ermöglicht und unterstützt das Wirken im Kleinen zum Vorteil der einzelnen Mitglieder und gestattet das Bewegen im Grossen im Interesse der ganzen Branche.

Der Zentralvorstand

Der Zentralvorstand ist verantwortlich für die strategische Führung des swissT.net. Die Mitglieder des Zentralvorstandes stehen einem Fachbereich, einer Quersektion oder einer Kommission vor.

René Brugger Präsident

René Brugger

Präsident

Andrea Tinner (Computer Controls AG)

Leiter Fachbereich Elektronik & Elektrotechnik

Markus Weber (Optonet AG)

Leiter Messepolitik

Balz Märki (Phoenix Contact AG)

Leiter Fachbereich Industrie-Automation

Vakant

Leiter Fachbereich Gebäudeautomation

Vakant

Leiter Research & Education Quersektion 100

Die Fachbereiche

Als gemeinsamer Nenner für verwandte Sektionen bildet der Fachbereich die übergeordnete Organisationseinheit. Unter der Leitung des Fachbereichsleiters stimmen die Sektionen periodisch ihre Aktivitäten, Bedürfnisse und Erkenntnisse untereinander ab. Damit sind eine optimale Vernetzung und ein effizientes Zusammenwirken gewährleistet.

Die Sektionen

In den Sektionen kumulieren sich das Wissen und die Erfahrung zu den spezifischen Fachthemen. Auf dieser Ebene manifestieren sich auch die konkreten Bedürfnisse und Anliegen der einzelnen Mitglieder, die dann innerhalb der Sektion zu konkreten Aktionen oder Aufgaben formuliert werden.

Die Sektionspräsidenten

Marc Waltisperger (Pepperl+Fuchs AG)

Präsident Sektion 10 Sensoren

Patrick Meier (Phoenix Contact AG)

Präsident Sektion 13 Connecting & Switching Devices

Christian Schiess (Elma Electronic AG)

Präsident Sektion 14 Electronic Packaging

Christian Casserini (Phoenix Contact AG)

Präsident Sektion 17 Industrielle Stromversorgungen

Peter Voser (Embedded Development GmbH)

Präsident Sektion 19 Embedded Computing

Fabio La Mattina (Roschi Rohde & Schwarz AG)

Präsident Sektion 21 Mess- & Prüftechnik

Alex Gasser (Endress + Hauser (Schweiz) AG)

Präsident Sektion 22 Industrielle Mess- & Regeltechnik

Urs Kohler (Rockwell Automation Switzerland GmbH)

Präsident Sektion 31 Automatisierungssysteme

Kurt Meier (M+S Industrielle Automation AG)

Präsident Sektion 32 Engineering in der Automation

Freddy Müller (Siemens (Schweiz) AG)

Präsident Sektion 39 Antriebsstrang

Pierre Rottet (FANUC Switzerland GmbH)

Präsident Sektion 42 Robotics & Systeme

Beat Hiller (Yaver Infrastructure & Services GmbH)

Präsident Sektion 75 Private Transport

Stéphane Rey (Wago Contact AG)

Präsident Quersektion 200 Industrial Communication & Security

Milo Graf (Balluff AG)

Präsident Sektion 46 «Vision Systems»

Vakant (Sektion 51)

Präsident Sektion 51 RFID - Radio Frequency Identification

Vakant (Sektion 91)

Präsident Sektion 91 Gebäudeautomation

Vakant (QS 100)

Präsident Sektion 100 Research & Education

Die Quersektionen

Mit ihren bereichsübergreifenden Themen bilden die Quersektionen ‹Research & Education› und ‹Industrial Communication & Security› eine Brücke zwischen den einzelnen Fachbereichen und Sektionen.

Die Kommissionen

Für die Bearbeitung von Schwerpunktthemen werden Kommissionen gebildet. Die Arbeit dieser Kommissionen wird durch ein Mitglied des Zentralvorstandes mit organisatorischen Hilfestellungen und der Bereitstellung von Ressourcen unterstützt.

Die Rechnungsprüfer

  • Marcel Mettler, Pilz Industrieelektronik GmbH
  • Rami Aro, Enics AG

Der Beauftragte für Recht und Wirtschaft