Communication Conference 2021

Call for Participation

Wir freuen uns, Sie am 10. Juni 2021 an der "Communication Conference“ an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Windisch begrüssen zu dürfen. Unser Markt, getrieben durch seine enorme Innovationskraft, ist einem stetigen Wandel ausgesetzt. Auch die „Communication Conference“ entwickelt sich weiter, deshalb haben wir den Tagungsort und auch das Konzept wiederum den Bedürfnissen und Erwartungen von Ausstellern und Teilnehmern angepasst. Wir verbinden in der „Communication Conference 2021“ diejenigen Elemente, die in der Vergangenheit diese Tagung erfolgreich gemacht haben, wieder mit neuen, mutigen und innovativen Ideen und Konzepten. Das Wichtigste bleibt erhalten: Die Teilnehmer werden sich an Fachvorträgen und Lösungspräsentationen über aktuelle Themen und verschiede Aspekte der Industriellen Kommunikationstechnik austauschen und informieren können. 

Der Anlass wird von der Quersektion 200 «Industrial Communication & Security» durchgeführt. Das ist die Gelegenheit, Ihre Firma, Ihr Know-how und Ihre Innovationskraft einem interessierten, kompetenten Fachpublikum präsentieren zu können. 

An der letzten Communication Conference wurden flexible und skalierbare Sicherheitslösungen, um Industrie 4.0 Infrastrukturen gegen Cyber-Angriffe effizient abzusichern, zur Diskussion gestellt. Dieses Mal wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen und uns mit aktuellen Technologien, die uns in die digitalisierte Zukunft begleiten werden, zuwenden. Dafür werden wir auch dieses Jahr führende Experten einladen, uns mit einem Vortrag zu diesen Themen auf die uns bevorstehenden Herausforderungen zu sensibilisieren und uns auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Wir freuen uns sehr auf diese spannenden und lehrreichen Vorträge.

Wir laden Sie als Unternehmen ein, sich an diesem Anlass aktiv einzubringen und die Gelegenheit wahrzunehmen, sich zu diesen Themen bei einem interessierten Fachpublikum vorzustellen und zu positionieren.

Programm (provisorisch)

HIER finden Sie das Programm.

Wir freuen uns auf weitere Einreichungen von Abstracts.

Information

Datum/Zeit   10. Juni 2021, 09:00 - 16:00 Uhr
Durchführungsort   Fachhochschule Nordwestschweiz, Windisch
Konzept   Wissen, Grundlagen, Hintergründe, die in einem direkten Zusammenhang zum Thema stehen, vermitteln. Konkrete, innovative Technologien der Zukunft sowie entsprechende Produkte einem interessierten Fachpublikum vorstellen. Spannungsfelder (Sicherheit, Verfügbarkeit, Schnittstellen…) aufzeigen und mit kompetenten Fachleuten diskutieren. Zeit, um sich mit anderen Fachleuten austauschen zu können. Firmen, Fachhochschulen oder Einzelpersonen, die zu den oben beschriebenen Themen einen spannenden Vortrag anbieten können, sind eingeladen, sich an der Communication Conference als Experten und KnoHow- Träger einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.
Titel   Innovative Technologien für die nächste Generation der industriellen Kommunikation
  Themenbereiche   Mobilfunk 5G: Was ist das genau? Wo liegt der konkrete Nutzen für Industrie und Produktion? Wie steht es mit der Sicherheit? Gibt es eine Zukunft für WLAN, wie sieht diese aus?
      LoRaWAN (Long Range Wide Aera Network)
      Innovative LAN-Technologien (MPLS-TP, TSN usw.)
      Anwendungsbeispiele dieser Technologien (Smart City, Smart Power, Smart …)
  Networkingzone   Meet the Experts - Wir geben Ihnen die Möglichkeit, in unserer Networkingzone Kontakte zu knüpfen und allen Teilnehmern allfällige Fragen zu beantworten. Dafür steht Ihnen als Teilnehmer ein kleiner Tisch, der mit Ihrem Firmen-Logo gut sichtbar gekennzeichnet wird, während dem ganzen Anlass zur Verfügung. Dieser Tisch soll primär dazu dienen, interessierte Besucher näher kennenzulernen, kann aber im beschränkten Masse auch dazu dienen, Ihre Lösung vorzustellen.
  Zielpublikum   Planer, Systemintegratoren, technische Verantwortliche und Installateure aus den Bereichen Industrielle Automation, Factory- & Process Automation, Backbone-Datensysteme und Daten-Netzwerke sowie Power Automation, Traffic Automation usw.
  Werbung   Als Unterstützung produzieren wir einen elektronischen Besucher-Flyer als PDF, welcher den Teilnehmern zur Verfügung steht.
      Primär laden die teilnehmenden Firmen und Referenten potenzielle Besucher ein.
      Unterstützung durch die Fachpresse in Form von PR-Beiträgen und Inserate oder Flyer als Beilage in ausgewählten Fachzeitschriften.
      Zusätzlich werden alle Mitglieder des swissT.net persönlich eingeladen.
      Eine Website mit Abstracts der Referate und einem Anmeldetool wird zur Verfügung gestellt.
  Sponsor/Aussteller werden   Kosten: CHF 500 für swissT.net-Mitglieder, CHF 800 für nicht-Mitglieder
      Als Aussteller erhalten Sie einen Tisch (ca.85 × 170 cm), Platz für ein Roll up, Logo-Präsenz auf der Event-Website, Teilnehmerliste mit Firma und Name der Besucher
      Teilnahmegebühr für Besucher: CHF 100, Studierende kostenlos
  Vorträge   Vortragsdauer rund 30 Minuten (Vorbereitung 5 Minuten, Vortrag 20 Minuten, beantworten von Fragen 5 Minuten), weitgehend Produkte- und Herstellerunabhängig. Vermittlung von Grundlagen und neuen Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung zum Thema, Aufzeigen von interessanten Zusammenhängen und aktuellen Hintergründen, Beleuchten von aktuellen Themen, Trends und Neuheiten. Das OK wird die eingereichten Vorträge sichten und erlaubt sich bei allfälligen Fragen eine Rücksprache zu den Vortragenden.
  Anmeldefrist   Bitte melden Sie sich bis 10. März 2021 an.
      Einige Firmen haben uns bereits positives Feedback bezüglich deren Teilnahme zugesichert, diese planen wir fix ein. Neue Themen können Nachgereicht werden.
  Online   Coronabedingt haben wir einen Plan B. Falls wir den Event nicht vor Ort ausführen dürfen, wird dieser via Webcast angeboten. Bitte klicken Sie unten im Anmeldeformualar, ob Sie uns auch bei diesem Format unterstützen. Der Webcast wird aufgenommen. Kostenlos für die Referenten. Aussteller können am Online-Event nicht berücksichtigt werden.

Anmeldung Sponsoring/Referat

Anmeldung für